Reitanlage des Offenstall Brandenburg

Die komplette Anlage steht allen Offenstall-Einstellern zur Verfügung. Sie besteht aus einer großen Reithalle, einer kleineren Longierhalle, zwei Außenplätzen, einem Longierzirkel, einem Roundpen und einem Spielepark mit Übungshänger. Auch sind Sattelschränke und beheizte Deckenräume Teil der Anlage.
Des Weiteren sind ein beheizter Aufenthaltsraum mit Kamin, und zwei beheizte Toiletten vorhanden.

     
     
Reithalle

Die Reithalle ist 20m x 40m groß. Eine kurze Seite ist komplett verspiegelt. in der Bande befindet sich eine Aufstiegshilfe.Der Boden ist im Sommer 2011 komplett erneuert worden.


 
     
     
     
Longierhalle

Longierhalle

Die Longierhalle ist 20m x 30m groß. Sie kann zum Longieren, Freilaufen, für Bodenarbeit und natürlich auch zum Reiten genutzt werden. Auch hier ist in der Bande eine Aufstieghilfe eingebaut.
Hier befinden sich z.B. Trabstangen und weitere Utensilien für die Gymnastizierung Ihres Pferdes.

     
     
     
Außenplatz 1

Außenplatz1

Eingezäunter Außenplatz mit Sandboden und Beleuchtung.
Der Boden wird regelmäßig abgezogen.

     
     
     
Außenplatz 2

Außenplatz 2

Außenplatz direkt neben dem Roundpen.

     
     
     
Sattelkammer

Sattelkammer

Jeder Einsteller bekommt einen abschließbaren Sattelschrank, in dem sich Sattel, Trense und weiteres Zubehör bequem unterbringen lassen. Zu jedem Schrank befindet sich im beheizten Nachbarraum ein Deckenhalter.

     
     
     
Sommerweide

Sommerweide 30ha

Auf der Sommerweide stehen die Pferde von Mai bis Oktober. Es gibt eine 10 ha goße Koppel auf der sich ein großer Unterstand, Heuraufen und eine große Tränke befinden. Angrenzend befinden sich 20 ha Grünland wo die Pferde weiden können. Das Anweiden wird vom Stall aus durchgeführt indem die Pferde zunächst stundenweise auf die Grünlandflächen kommen, somit sind alle Pferde gleichmäßig angeweidet.